Neuigkeiten rund um die FGO

Saisonstart

wir dürfen wieder starten.

 

allerdings, wie auch alle Sportvereine und Fitness-Studios unter gewissen Hygienevorschriften.

 

Du bist jung

Hast Spaß am Tanzen im Team

Stehst gern auf der Bühne und liebst den Applaus

Magst glitzernde & schillernde Kostüme

Liebst tolle Choreografien & fetzige Musik

Magst Vereinsleben mit unterschiedlichen Aktivitäten

Suchst neue Leute

Dann bist bu bei UNS, genau richtig

 

bei Interesse bitte melden unter: www.fgo.de oder

                                                 per E-Mail an martina@fgo.de oder

                                                 untr 0176/21034315

 

aus gegebenen Anlass "Covit 19" bitte vorher anmelden

Olchinger Faschingszug

Beim 66. Faschinszug wieder teilgenommen mit unserem Faschingswagen.

 

Vielen Dank an die fleißigen Wagenbauer für einen klasse Wagen

Unterwegs mit dem Prinzenpaar

Großes Gardefestival am 26.01.2020

 

Letzten Sonntag trafen sich wieder 11 Garden beim alljährlichen „Großen Gardefestival“ der Faschingsgilde Olching.

 

Den mehr als 400 Gästen im Bürgerzentrum von Gernlinden boten Sie mit Ihren Programmen wieder eine einmalige und spektakuläre Shows.

 

 

Danke an Alle Helfer die im Vorfeld und den ganzen Tag über zum Gelingen diesen Tages beigetragen haben.

 

Wir freuen uns noch auf vier tolle Wochen im Fasching 2020 und hoffen das wir den ein oder anderen auf einer der kommenden Veranstaltungen wieder sehen werden.

 

Inthronisation 2020

unter dem Motto  *** „Bodyguard“ ***

Am Samstag 4. Januar 2020 wurde das offizielle Prinzenpaar der Stadt Olching erstmalig mit einer glamourösen Inszenierung präsentiert.

Die feierliche Krönung – Verleihung von Oskar’s - war ein Höhepunkt und stand ganz unter dem diesjährigen Motto: „Bodyguard“

Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jessica I und seine Tollität Prinz Phillip I der Faschingsgilde Olching erhielten aus den Händen der ersten Präsidentin Martina Klein-Minigshofer die Insignien der Macht (Zepter und Krone). Nach dem Empfang dieser Insignien darf sich das Prinzenpaar Lieblichkeit und Tollität nennen.

 

Nach unendlichem Applaus und dem wundervollen Prinzenwalzer überreichte der erste Bürgermeister der Stadt Olching Andreas Magg den Rathausschlüssel, damit die Regenten bis Faschingsdienstag die Stadt regieren können.

Unter den 700 Gästen waren viele Vertreter der Olchinger Politprominenz und Pfarrer Josef Steindlmüller

Den Gratulationsreigen eröffnete im Anschluss das scheidende Prinzenpaar der vergangenen Saison, Marion III. und Markus III., die die Prinzenkette übergaben. Es folgten die Glückwünsche von Gönnern und Sponsoren der Faschingsgilde sowie mehreren befreundeten Gastgesellschaften.

 

Anschließend wurde die neue Show der Showtanzgruppe „Spirit of Motion“ unter dem Motto „Bodyguard“ unter tosendem Beifall präsentiert.

Anmoderiert von den Hofmarschallen Nadja und Guido Amendt:

„Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, als Star im Rampenlicht zu stehen? Vom Publikum gefeiert und buchstäblich auf Händen getragen zu werden? Doch all der Ruhm und Glanz haben auch Schattenseiten. Neid und Missgunst - manchmal sogar von denen, von denen man es am wenigsten erwartet. Und so ist es für einen Star immer gut einen Bodyguard an seiner Seite zu wissen. Doch wer ist wer im Spiel des Lebens? Wer ist ein wahrer, liebevoller Freund, wer Bodyguard und wer sucht als neidvoller Widersacher lediglich die Nähe zum Rampenlicht? In der aktuellen Show der Faschingsgilde Olching unter dem Motto Bodyguard liefern die Tänzerinnen und Tänzer der Showtanzgruppe Spirit of Motion spannungsgeladene, tänzerische Antworten auf diese Fragen.

 

Unser Trainer Thomas Hechenrieder hat in den vergangenen Monaten eine eindrucksvolle und rasante Show auf die Bühne gebracht. Das diesjährige Motto Bodyguard wurde an den bekannten Film angelehnt und mit einzigartigen Elementen umgesetzt. Die aufwendigen Kostüme ergaben eine eindrucksvolle Komposition.

 

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Ehrenordens vom Landesverband Oberbayern im Bund Deutscher Karneval (BDK) verliehen durch den Vorsitzenden Peter Steinberger an Guido Amendt.

 

Nach kurzer Pause spielte heuer wieder die fantastische Högl Fun Band zum Tanz auf. Sie sorgten bis spät in die Nacht für eine gute Stimmung und eine volle Tanzfläche.

 

Bereits seit 27.Dezember wurde die Mehrzweckhalle in der Mittelschule am Schwaigfeld von den rund 30 Aktiven der Faschingsgilde Olching (FGO) in einen festlichen Ballsaal verwandelt. Dazu wurden über 20 Tonnen Material in die Halle getragen - Teppichböden verlegt, Wände abgehängt, Bühne, Tanzboden, Tische, Stühle, Deko und vieles mehr wurden aufgebaut. Die Besucher gelangen über einem roten Teppich hinein in einen festlich geschmückten Ballsaal. Das Saallicht geht an, die Band schlägt die Töne an und somit neigt sich die lange Planungs- und Aufbauphase dem Ende zu. Traditionell startet die FGO gleich nach Neujahr mit Ihrer Inthronisation in die närrische Faschingszeit.

 

Der technische Rahmen der Inthronisationsgala war wieder einmal auf höchstem Niveau. Mit mehr als 40 Scheinwerfern und Lichteffekten kreierte das Technik-Team unter der Leitung von Klaus Kubesch und Robert Daniel im Ballsaal und auf der Tanzfläche immer wieder unterschiedliche Stimmungen und sorgte dafür, dass alle Programmpunkte der Veranstaltung ins rechte Licht gesetzt wurden.

 

Ehrenorden des Landesverbandes Oberbayern an Guido Amendt

Meine Damen und Herren, Sie alle kennen sicher unsere alljährliche Tradition, Aktiven, Freunden und Sponsoren des Vereins mit einem Jahresorden für ihre Verbundenheit und Unterstützung zu danken.

Darüber hinaus besteht außerdem die Möglichkeit, mit der Verleihung

eines speziellen Ehrenordens außerordentliche Verdienste und

herausragendes Engagement für den Verein besonders zu würdigen.

Was tut man jedoch, wenn die zu ehrende Person, bereits alles hat?!

Ja, meine Damen und Herren, dann müssen wir uns eben was anderes einfallen lassen.

 

Bevor wir diese ganz besondere Ehrung vornehmen möchten, beginnen

wir in der Geschichte im Jahr 1995. Hier hat unsere zu ehrende Person,

die Faschingsgilde Olching, kennen und lieben gelernt.

 

Sein Engagement stellte er zum einen durch seine 25-jährige

Zugehörigkeit zum Verein und zum anderen in seinen unterschiedlichsten Rollen innerhalb des Vereines unter Beweis.Als Prinz im Jahr 1995/1996 unter dem Motto „Xanadu“ erlebte er Griechische Mythen mit seiner bezaubernden Prinzessin Nadja.

 

Als Vorstandsmitglied im Bereich „Presse & Öffentlichkeitsarbeit, bis hin zum Hofmarschall und der „Stimme“ der Showtanzgruppe „Spirit of Motion“ und zu guter Letzt als Sponsor und Unterstützer des Vereins, durch die Olchinger Braumanufakur, die er mit seinen Visionen ins Leben gerufen hat, ist er aus der Faschingsgilde Olching nicht mehr weg zu denken!

 

Er sagt immer, er stehe ja „nur“ in der 3. Reihe…vielmehr ist er

für den Verein eine große Bereicherung und unterstützt mit seinem

Wissen, immer und überall.

 

Seine unnachahmliche Art und sein ganz besonderer Charme, machen

Ihn in und um Olching unverkennbar.Hier und jetzt ist es uns eine ganz besondere Freude, Dir lieber Guido den Verdienstorden in Gold mit Brillanten des BDK Oberbayern überreichen zu dürfen. Wir bitten dazu

den Präsidenten Peter Steinberger, auf die Bühne.

 

Ein Verdienstorden des Landesverbandes Oberbayern,

Bund Deutscher Karneval geht an Dr. Guido Amendt.

 

 

Neue Vorstandschaft 2019/2020

Unsere erste Präsidentin Martina Klein begrüßte mit einem kurzen Rückblick über die sehr erfolgreiche Saison die anwesenden Mitglieder.

Wieder einmal darf die Faschingsgilde Olching auf eine sehr erfolgreiche Saison 2018/2019 zurückblicken. Dank des unermüdlichen Einsatzes aller aktiven Mitglieder konnten wieder viele Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt werden.

Es war ein Jahr voller Veränderungen, unser Trainer Thomas Hechenrieder ist wieder zurück und hat mit seiner Choreographie die Saison unter dem Motto "Das Spiel von Feuer und Eis" die Show ins Rechte Licht gesetzt. Ebenso durften wir dieses Jahr viele neue Tänzer und Tänzerinnen begrüßen.

Danke an alle die durch Ihr großes Engagement und Ihre Hilfsbereitschaft zu dieser gradiosen Saison  beigetragen haben.

Sehr erfreulich ist, dass wir wie schon in den vergangenen Jahren einen ausgeglichenen Kassenbericht vorlegen konnten.Hierbei dürfen wir uns vorallem bei unseren vielen treuen und langjährigen Sponsoren und Gönnern nochmals rechtherzlich bedanken

Ganz rechtherzlich möchten wir uns bei allen ausgeschieden Vorstandsmitgliedern für deren unermüdliches Engagement und die Zusammenarbeit bedanken.

Turnus gemäß wurde der gesamte Vorstand bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wieder neu gewählt. Die Mitglieder des Vorstands setzen sich für die kommenden zwei Jahre wie folgt zusammen:

Martina Klein (1. Präsidentin)

Robert Daniel (2. Präsident)

Michaela Gleixner (1. Kassier) 

Doris Gruber (2. Kassier)

Gabriele Daniel (1. Schriftführer)

Carina Kellerer (2. Schriftführerin)

Klaus Kubesch (1. Organisationsleiter)

Severin von Thold (2. Organisationsleiter)

Ludwig Gruber (Presse Beisitzer)

Veronika Riedl (Beisitzer)

Die neue Vorstandschaft bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf die gemeinsamen Planungen für die Saison 2019/2020!

 

 

Termine:

Die FGO macht mit bei der Aktion "Fasching hat Herz" Die FGO macht mit bei der Aktion "Fasching hat Herz"